Dienstag , Februar 21 2017
Breaking News
Home / Alle Produkte / Røde VideoMicro
rode-vmmicro-videomicro

Røde VideoMicro

Obwohl die Videoqualität moderner Kameras immer besser wird, bleibt ein Schwachpunkt bei jedem Gerät das Mikrofon: Die eingebaute Lösung liefert oft schlechteren Ton als das Mikro im eigenen Smartphone. Das Røde VideoMicro soll hier Abhilfe schaffen; mit einem Preis von rund 50€ verspricht es einen erheblich saubereren Klang.

Lieferumfang

Neben dem kleinen Metallmikrofon befinden sich noch ein Windschutz – eine sogenannte Deadcat – und eine Lösung zur Befestigung auf der Kamera im Paket. Diese ist zwar aus Plastik, wirkt jedoch recht stabil. Ein passendes rotes Kabel ist ebenso beigelegt.

Features

Die Vorteile des Røde VideoMicro liegen eindeutig in der unkomplizierten Bedienung des Geräts. Während andere Mikrofone Batterien benötigen, wird das Modell des australischen Herstellers einfach auf die Kamera gesteckt und dann über den AUX-Eingang mit Strom versorgt – das verhindert unbrauchbare Aufnahmen, bei denen die Tonspur fehlt, weil die eingelegten Batterien leer waren. Uns gefällt außerdem die solide Verarbeitung des kleinen Aufnahmegeräts: Da das Gehäuse komplett aus Metall besteht, fühlt es sich sehr hochwertig an. Im Test überstand es auch den recht unsanften Transport in der Tasche gut. Der mitgelieferte Windschutz funktioniert wie versprochen und filtert störendes Rauschen gut heraus. Positiv fällt auch die Aufhängung des Mikrofons auf – Geräusche beim Bedienen der Kamera werden nicht übertragen, das Kabel kann sich ebenso frei bewegen, ohne dass dies in der fertigen Aufnahme zu hören ist.

Nachteile

Leider kann der Nutzer in einigen Situationen ein deutliches Hintergrundrauschen wahrnehmen. Angeblich soll dessen Stärke mit dem eingesetzten Kamerahersteller zusammenhängen; Modelle der Firma Nikon sollen so zum Beispiel stärker zu Rauschen tendieren als solche von Canon. Dies liegt an der Qualität der verwendeten Signalverstärker. Gerade in leisen Umgebungen ist dies störend, draußen fällt dies jedoch weniger auf: Wir empfehlen in jedem Fall, die Empfindlichkeit des Geräts manuell zu steuern und sich nicht auf die Automatik der Kamera zu verlassen, um Rauschen zu minimieren.

Fazit

Das Røde VideoMicro ist ein einfach zu bedienendes Aufsteckmikrofon für digitale Kameras. Das kleine Gerät eignet sich vor allem für Einsteiger, die spontan unkompliziert Aufnahmen erstellen wollen, die sich im Hinblick auf die Tonqualität nicht verstecken müssen. Wer Wert auf komplett rauschfreie Tonspuren legt, sollte sich gegebenenfalls in einem höherpreisigen Segment umsehen.

Check Also

unbenannt-2

Onesies von Onepiece im Fokus

Auf  dieser Seite dreht sich alles um Onesies. Wir haben für euch eine kleine Marktübersicht erstellt, …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.